Die Wachstumsformel – Wie Unternehmen florieren statt einfach nur grösser zu werden

Abendveranstaltung vom Montag, 18. Januar 2016,
von 17.00 bis ca. 22.00 inkl. Apéro riche in Baden.

«Die Wachstumsformel – Wie Unternehmen florieren statt einfach nur grösser zu werden»


oliver wegnerDie Wachstumsdiskussion in der Wirtschaft wird oftmals rein ideologisch geführt. Je nach Weltanschauung wird Wachstum entweder als das naturgesetzliche Streben zu immer mehr und grösser gefeiert oder prinzipiell als ein Konzept verdammt, welches uns unvermeidlich in den ökologischen, gesellschaftlichen und sozialen Ruin führen wird.

Den Unternehmerinnen und Unternehmern in ihrer täglichen Praxis hilft diese polarisierende Diskussion jedoch nicht weiter. Sie sind ständig mit Fragen zu Wachstum und Veränderung konfrontiert und müssen Antworten finden, wollen sie auch morgen noch erfolgreich im Geschäft sein. Polemik und endlose Grundsatzdiskussionen bieten ihnen hier keine Hilfe.

Das mitreissende Referat des Experten für Unternehmenswachstum in der IT-Branche Oliver Wegner bringt Licht ins Dunkle und zeigt gangbare Wege aus dem Dilemma von Wachstum als «gut versus böse». Praxisorientiert bringt er einerseits Ordnung in das emotional aufgeladene, für Unternehmer aber absolut essentielle Thema, andererseits gibt er konkrete Hilfestellungen und zeigt eine universell anwendbare Formel für Wachstum im Sinne von Prosperität und Gedeihen auf.

Nach seinem Referat diskutiert Oliver Wegner mit die beiden wachstumserprobten Unternehmern Thomas Uhlmann (Löwenfels) und Mark Waber (Puzzle ITC) unter der Leitung von Urs Prantl über ihre persönlichen Erfahrungen und Do’s und Dont’s auf ihrem Weg zu einem florierenden Unternehmen.


Programm: 

  1. Referat – «Die Wachstumsformel – Wie Unternehmen florieren statt einfach nur grösser zu werden»
  2. Podiumsdiskussion mit Oliver Wegner und den beiden IT-Unternehmern Thomas Uhlmann und Mark Waber


Apéro riche in der Villa Boveri.

Hier melden Sie sich direkt für die Abendveranstaltung an.

Weitere Infos zum Event: